BlackFriday2020
BlackFriday2020

24 Architects in Japan von Roland Hagenberg

Fotos, Interviews und Essays über Tokios Architektur

€ 31

Fotograf, Schriftsteller, Filmemacher, Kurator und Musiker Roland Hagenberg ist ein Mann, der schwer zu beschreiben ist. Er ist bereits seit Jahrzehnten stetiger Beobachter und Teilnehmer an der globalen Kulturszene und ist speziell in Japan ein Synonym für geschickte und aufschlussreiche Analysen von architektonischem Größenwahn. Sein Interesse und seine Einschätzung von japanischen Architekten entwickelte sich im Laufe von vielen Jahren durch tiefe und persönliche Beziehungen zu Designern, die sich in 24 bilingualen Interviews und Essays in diesem Buch niederschlagen.

24 Architects in Japan von Roland Hagenberg

Es ist ein Muss für jeden, der ein enthusiastischer Fan von Tokio, japanischem Design und Architektur ist. Das ganze ist durchgängig bebildert mit Hagenbergs meisterhaften und ergreifenden Fotografien, Interviews mit so berühmten und gefeierten Persönlichkeiten wie Tadao Ando, Arata Isozaki, Kazuyo Sejima & Ryue Nishizawa (SANAA), Kengo Kuma, Kenzo Tange, Sou Fujimoto und vielen mehr.

24 Architects in Japan von Roland Hagenberg

24 Architects in Japan von Roland Hagenberg Details:

  • Interviews, Essays und Fotografien von 24 führenden japanischen Architekten und ihren Arbeiten
  • Interviews mit: Tadao Ando, Jun Aoki, Shigeru Ban, Hiroshi Hara, Itsuko Hasegawa, Arata Isozaki, Toyo Ito, Kengo Kuma, Kisho Kurokawa, Fumihiko Maki, Hiroshi Naito, Kazuyo Sejima/Ryue Nishizawa (SANAA), Kenzo Tange/Noritaka Tange, Terunobu Fujimori, Kiyonori Kikutake, Kazunari Sakamoto, Yasuhiro Yamashita, Mark Dytham & Astrid Klein, Takahara Tezuka, Sou Fujimoto, Naoki Iijima
  • Sprache: Englisch/Japanisch
  • 392 Seiten
  • Herausgeber: Kashiwa Shobo (Juni 2011)

€ 31

€ 31